Tel.:

0911 / 645 077
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Bayern

08 2019
Ein zweifaches: Wow!

Intensives Farbenspiel: Fassadenanstrich für Hochhäuser in Nürnberg

Die Firma Franz Mayer Malerwerkstätten setzte mit einem intensiven Farbenspiel zwei Hochhäuser in Schwabach wirkungsvoll in Szene.
Die Aufgabe:
  • Fassadenreinigung im Dampfstrahlverfahren
  • Verputzen der schadhaften Stellen
  • Erstellen der WDVS-Anschlüsse an den Balkonen
  • Farbanstrich der Balkonbrüstungen, Decken, Wände, Sockel und Attiken
  • Bodenbeschichtung an den Balkonen
Die Leistung:

Zwei starke Teams für zwei starke Häuser

Als kleinste Stadt Bayerns hat Schwabach drei ziemlich große Hochhäuser, die schon von weitem ins Auge fallen. Nicht nur aufgrund ihrer Größe. Zwei von ihnen sind durch eine attraktive Farbgebung auch wahre Eyecatcher. Für das farbige I-Düpferl auf den mit Faserplatten verkleideten Fassaden sorgte das Team von Malerbetrieb Ulhaas, für WDVS-Arbeiten und Bodenbeschichtungen die Kollegen von Krust und Schübel.

Schaut her: Balkonbrüstungen setzen farb-fröhliche Akzente.

Zuerst musste das Team von Ulhaas den Dampfstrahler einsetzen. Nach gründlicher Reinigung erfolgte das Verputzen schadhafter Stellen. Anschließend erstellte das Team von Krust und Schübel beidseitig die WDVS Anschlüsse an die Balkone. Dann kam die Farbe. Die Brüstungen erstrahlen von außen in Grün oder Rot, von innen sind sie grau. Decken und Wände sind weiß gestrichen, Sockel und Attiken in einem dunklen Grauton.

Triflex: Für stark belastete Böden. 

Die Böden von Balkonen und Laubengängen sind täglich hohen Belastungen ausgesetzt. Um sie zu schützen,  griff das Team von Krust und Schübel zur Geheimwaffe: Die Ecken wurden mit einem System von Triflex beschichtet. Nach der wunderbaren Verwandlung der beiden Hochhäuser kann man nur sagen: wow! Und nochmal: wow!  (ms)

Die Häuser sind jetzt ein absoluter Blickfang. An ihnen sieht man mal wieder, was man mit Farbe erreichen kann.

Günther Opel, Baustellenleiter von Firma Ulhaas

Die Fakten:

  • Projektdauer: Verschiedene Bauabschnitte in 2018/ 2019
  • Das Team von Ulhaas: Günther Opel, Ronnie Brendler, Jörg Höfler, Rainer Rebel und Team.
  • Das Team von Krust und Schübel: Christian Weber, Martin Martini und Team.